Professionell, praxisnah und wissenschaftlich fundiert

Sie haben Zöliakie? Wir helfen!

Zöliakie Ernährungsberatung – Ihre Expertinnen für eine gesunde glutenfreie Ernährung.

Unsere Ernährungsberatung hilft Ihnen bei der Umsetzung einer gesunden glutenfreien Ernährung und erleichtert Ihnen den Alltag mit Zöliakie.

Experten aus der Praxis – Erfahrene Fachpersonen mit Kompetenz und Knowhow zum Thema glutenfreier  Ernährung und Leben mit Zöliakie.

Aktive Mitglieder des Schweizerischen Verbandes der Ernährungsberater/-innen und der Interessengemeinschaft Zöliakie Schweiz.


Über Zöliakie Ernährungsberatung

Für eine sichere und genussvolle glutenfreie Lebensweise

Menschen mit Zöliakie und ihre Angehörige haben oft mehr als genug Fragen zu ihrer Ernährung.

Wir verstehen das und beraten Sie gerne kompetent und fachkundig zum Thema glutenfreie Ernährung.

Die Diagnose Zöliakie ist ein wichtiger Schritt in Ihrem Leben. Wir begleiten Sie auf diesem Weg und helfen Ihnen, Antworten auf alle Fragen zur glutenfreien Ernährung bei Zöliakie zu finden. Ob es sich um eine einfache Frage handelt oder ob Sie einen konkreten Rat brauchen, wie Sie im Alltag vorgehen sollen – wir sind für Sie da! 

Unsere Ernährungsberaterinnen bieten Ihnen eine persönliche Beratung in verschiedenen Sprachen über eine individuell angepasste Ernährung, die Ihnen hilft, einen optimalen Ernährungszustand zu erreichen und gleichzeitig Nebenwirkungen durch falsche Ernährung aber auch unnötige Einschränkungen bei der Lebensmittelauswahl und Unsicherheiten zu vermeiden.

Unser Team besteht aus erfahrenen Ernährungsberaterinnen, die sich auf die Beratung von Zöliakiepatienten spezialisiert haben . Alle sind aktive Mitglieder der SVDE (Schweizerischer Verband der Diätassistenten) und der IG Zöliakie Schweiz.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! 

Wann ist eine Ernährungsberatung sinnvoll?

Eine Ernährungsberatung im Zusammenhang mit der Diagnose Zöliakie ist unter anderem in folgenden Lebenssituationen sinnvoll:

Wie kann mir eine Ernährungsberatung helfen?

Bei der Diagnose Zöliakie kommen viele Fragen und Unsicherheiten auf. Wir klären mit Ihnen diese Fragen und begleiten Sie bei der Umsetzung der notwendigen glutenfreien Diät in Ihrem persönlichen Alltag und Lebensstil. Dazu besprechen wir Themen wie:

raw-pasta-collection-isolated-on-white-background-2021-09-04-09-50-21-utc

Wie kann ich mich zur Ernährungsberatung anmelden?

Schnell und einfach anmelden

Wir sind von den Krankenkassen anerkannt. Mit einer ärztlichen Verordnung werden die Kosten von der Grundversicherung übernommen.

Tipps für das Festessen:

Kochen für Gäste mit Zöliakie

Interview von Radio SRF in der Sendung „A Point“ mit Ernährungsberaterin Regula Klinger, Spital Schwyz.

Hat ein Gast Zöliakie, muss man sehr vorsichtig sein. Kleinstmengen an Gluten können zu massiven Beschwerden führen, sagt Ernährungsberaterin Regula Klinger vom Spital Schwyz. Damit man als Gastgeber und als Gast auf der sicheren Seite ist, muss man jegliche Glutenfallen vermeiden.

SRF, A Point

Weitere hilfreiche Informationen zu Zöliakie

Hilfreiche Informationen, Tipps & Tricks und Angebot rund um das „Leben mit Zöliakie“.

Häufig gestellte Fragen

Unsere Antwort

Hier eine kleine Auswahl. Mehr Informationen zum Thema Zöliakie finden Sie unter „Weitere hilfreiche Informationen zu Zöliakie“.

Zöliakie ist eine Unverträglichkeit des Dünndarms gegenüber Gluten. Gluten ist ein Sammelbegriff für Proteine (Klebereiweisse), die in den Getreidesorten Weizen (inkl. Einkorn, Emmer und Khorasan Weizen – oft erhältlich unter dem Namen Kamut), Dinkel und Ur-Dinkel, Grünkern, Gerste, Roggen und Hafer enthalten sind.

Die glutenfreie Ernährung ist die derzeit einzige bekannte Möglichkeit, um mit Zöliakie gesund und beschwerdefrei zu leben:

Bei einer Zöliakie steht Ihnen immer eine Begleitung durch die Ernährungsberatung zu, welche von der Krankenkasse (Grundversicherung) bezahlt wird.

Die Beratungsgespräche und alltagstauglichen Tipps und Tricks sollen Ihnen helfen, sicher und genussvoll glutenfrei zu leben.

Oft gibt es mehrere Symptome, die individuell auftreten können. Die grosse Anzahl der unterschiedlichen Ausprägungen erschwert oft eine schnelle Diagnose.

Im Magen-Darm-Bereich kann sich die Zöliakie durch Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfungen, Blähungen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit und das Gefühl von Müdigkeit und Schlappheit bemerkbar machen.